Die Zentralapotheke der Marienhaus Kliniken GmbH

Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht die Arzneimittelversorgung. 

Die Arzneimittelversorgung der Krankenhäuser wird durch die Krankenhausapotheken sichergestellt.

Die Koordination übernimmt die Krankenhausapotheke am Marienhaus Klinikum St. Elisabeth Neuwied, deren Leiter auch die Leitung der Zentralapotheke inne hat.

Bei den Arzneimitteln handelt es sich nicht nur um Fertigarzneimittel sondern auch um individuell auf die Bedürfnisse der Patientinnen und Patienten zugeschnittene Sonderanfertigungen. 

Unsere Krankenhausapotheken versorgen neben den trägereigenen Krankenhäusern auch die der Beteiligungsgesellschaften und trägerfremde Kliniken. Im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten versorgen wir darüber hinaus auch ambulante Patienten.

Durch das Zusammenführen der Krankenhausapotheken zu einer Organisationseinheit unter einer Leitung haben wir trägerweit einen einheitlichen Standard der Arzneimittelversorgung in den Krankenhäusern  sichergestellt. 

In Zusammenarbeit mit Hausleitungen und Chefärzten erarbeiten wir gemeinsame Vorschläge für Therapiekonzepte, die eine bestmögliche Therapie der Patienten sicherstellt. Diese Konzepte schlagen sich in der Arzneimittelliste nieder, die wir jährlich neu erstellen.

Die Rufbereitschaft jeder Krankenhausapotheke stellt die Versorgung unserer Krankenhäuser rund um die Uhr sicher.

Rechtliches

Klicken Sie hier, um das Impressum der Marienhaus-Gruppe aufzurufen

Rechtliche Angaben für die Zentralapotheke:

Zentralapotheke der Marienhaus Kliniken GmbH
Leitung: Stephan Mundanjohl - Apotheker für klinische Pharmazie
Friedrich-Ebert-Straße 59, 56564 Neuwied

Telefon: 02631 9557-0
Telefax: 02631 9557-127
E-Mail: zentralapotheke(at)marienhaus.de

Anbieterkennzeichnung gem. § 5 TMG

Verantwortliche Rechtsträgerin

Marienhaus Kliniken GmbH
vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Dr. Andreas Tecklenburg (Vorsitzender); Sabine Anspach; Dr. Klaus-Peter Reimund

Margaretha-Flesch-Straße 5
56588 Waldbreitbach

Telefon: +49-2638-925-140
Telefon: +49-2638-925-140
E-Mail: info(at)marienhaus.de

Amtsgericht Montabaur, Reg.Nr. HRB10005

Umsatzsteuer-Identifikationsnr. DE815205881

 

Zuständige Aufsichtsbehörde für Rheinland-Pfalz

Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung
Rheinallee 97-101
55118 Mainz

Telefon: +49-6131-967-0

E-Mail: poststelle-mz(at)lsjv.rlp.de
Internet: https://lsjv.rlp.de/

 

Zuständige Aufsichtsbehörde für das Saarland

Apothekerkammer des Saarlandes
Zähringerstraße 5
66119 Saarbrücken

Telefon: +49-681-58406-0

E-Mail: geschaeftsstelle(at)apothekerkammer-saar.de
Internet: https://www.apothekerkammer-saar.de/

 

Außergerichtliche Streitbeilegung

Die Europäische Kommission stellt unter https://ec.europa.eu/consumers/odr eine Plattform zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung (sog. OS-Plattform) bereit. Wir weisen darauf hin, dass wir an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherstreitschlichtungsstelle nicht teilnehmen.
Auch zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nach dem „Gesetz über die alternative Streitbeilegung in Verbrauchersachen“ (VSBG) sind wir nicht bereit und nicht verpflichtet.

 

Berufsbezogene Pflichtangaben für Rheinland-Pfalz

Berufsbezeichnung: Apotheker
Zuständige Kammer: Landesapothekerkammer Rheinland-Pfalz– Am Gautor 15 – 55131 Mainz
Verliehen durch: Deutschland
Es gelten die berufsrechtlichen Reglungen der Berufsordnung für die Apothekerinnen und Apotheker in Rheinland-Pfalz.

 

Berufsbezogene Pflichtangaben für das Saarland

Berufsbezeichnung: Apotheker
Zuständige Kammer: Apothekerkammer des Saarlandes – Zähringerstraße 5 – 66119 Saarbrücken
Verliehen durch: Deutschland
Es gelten die berufsrechtlichen Reglungen der Berufsordnung für die Apothekerinnen und Apotheker im Saarland.

 

Verantwortlicher gemäß § 18 Abs. 2 MStV (V.i.S.d.P.):

Dietmar Bochert
Leiter Unternehmenskommunikation & Marketing

Marienhaus-Gruppe
Margaretha-Flesch-Straße 5
56588 Waldbreitbach

dietmar.bochert(at)marienhaus.de

+49-2638-925140
+49-160-295-77-01

 

KONTAKT

Zentralapotheke der Marienhaus Kliniken GmbH
Friedrich-Ebert-Straße 59
56564 Neuwied

 

Leitung: Stephan Mundanjohl - Apotheker für klinische Pharmazie

 

Telefon: 02631 9557-0
Telefax: 02631 9557-127
E-Mail: zentralapotheke(at)marienhaus.de