Sabine Ruppert-Stahl wird Oberin des Katholischen Klinikum Mainz sowie des Heilig-Geist-Hospital Bingen

Oberin-Funktion in guter Tradition der Waldbreitbacher Franziskanerinnen neu geschaffen

Oberin Sabine Ruppert-Stahl. Foto: Marienhaus-Gruppe/Joachim Giess

20.05.2021

Waldbreitbach, 20. Mai 2021. Die Marienhaus-Gruppe hat in guter Tradition und mit Verbundenheit zum Wertegefüge der Waldbreitbacher Franziskanerinnen für die beiden Häuser in Mainz und Bingen eine gemeinsame Oberin-Stelle eingerichtet. Sabine Ruppert-Stahl (56), bislang Oberin des Marienhausklinikum St. Elisabeth in Saarlouis, wird zum 1. August diese Stelle ausfüllen.

 

Sabine Ruppert-Stahl verfügt über einen Abschluss als Diplom-Berufspädagogin der Katholischen Fachhochschule Nordrhein-Westfalen sowie über den Master of Science in Pflegewissenschaften der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar. Ergänzt hat die gelernte Kinderkrankenschwester dies mit einer Ausbildung zur Lehrkraft für Pflegeberufe. Nach verschiedenen Stationen u.a. als Kinderkrankenschwester, Ausbilderin und Schulleiterin, ist Frau Ruppert-Stahl 2011 zur Marienhaus-Gruppe gewechselt ins Rheinische Bildungszentrum für Berufe im Gesundheitswesen nach Neuwied. Dort war sie stellvertretende Leiterin des Bildungszentrums und Leiterin der Schule für Gesundheits- und Pflegeberufe. Seit April 2014 ist sie Krankenhausoberin in Saarlouis.

 

In der Marienhaus-Gruppe bekleiden gestandene Persönlichkeiten mit einer soliden beruflichen Grundlage im Gesundheitswesen diese Positionen. Die Stelleninhaber:innen sind den Menschen zugewandt – ganz gleich ob Patient:innen oder Mitarbeiter:innen. Sie stehen für Werte ein und verfügen über ein großes Maß an Empathie und die nötige Gelassenheit.

 

Über die Nachfolge von Sabine Ruppert-Stahl in Saarlouis informieren wird gesondert.

 

Pressekontakt

Ihr Ansprechpartner:
Dietmar Bochert
Postfach 12 20
56588 Waldbreitbach

Telefon: 02638 925-140
Mobil: 0160 2957701
E-Mail: info(at)marienhaus.de

Diese Webseite verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Diese Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf “Details”.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Datenschutz.

Informationen zum Betreiber der Seite finden Sie in unserem Impressum.