"Es hat alles reibungslos funktioniert"

BASF spendete 1,2 Millionen Masken an den Caritasverband für die Diözese Trier. Die Abwicklung lief über das Logistikzentrum in Neunkirchen.

Die Qualitätsmanagementbeauftragte Doris Klehr-Kitzing und Christian Konetzke (rechts), stellvertretender Leiter des Logistikzentrums, sorgten für einen reibungslosen Ablauf bei der Maskenübergabe. Foto: Marienhaus

03.11.2020

Neunkirchen. 1,2 Millionen Atemschutzmasken, verladen auf 85 Paletten, sind Anfang und Mitte Oktober im Logistikzentrum Neunkirchen verteilt worden. Die Masken stammen aus einer Spende des Chemiekonzerns BASF. Der hatte deutschlandweit nämlich insgesamt 32 Millionen Masken für Einrichtungen im Gesundheitswesen bereitgestellt. Der Caritasverband für die Diözese Trier, dem auch die Marienhaus Unternehmensgruppe angehört, konnte sich in diesem Zusammenhang über eine Spende von 1,2 Millionen Masken freuen. 

 

"Der Caritasverband hatte im Vorfeld angefragt, ob es organisatorisch machbar wäre, die Maskenverteilung für seine Mitglieder über uns abzuwickeln", erzählt Ulrik Neumann, der Leiter des Logistikzentrums. Das sei selbstverständlich der Fall gewesen. Eine Speditionsfirma, mit der das Logistikzentrum zusammenarbeitet, transportierte die Atemschutzmasken daraufhin von Augsburg nach Neunkirchen. Hier hatten die 36 Einrichtungen an sechs Terminen die Möglichkeit, sich ihre Spende abzuholen. 

 

"Es hat alles reibungslos funktioniert“, berichtet Christian Konetzke, der stellvertretende Leiter des Logistikzentrums. „Die Einrichtungen haben sich sehr über die Spende gefreut und waren dankbar für die gute Umsetzung." 

 

 

 

Pressekontakt

Ihr Ansprechpartner:
Heribert Frieling
Postfach 12 20
56588 Waldbreitbach

Telefon: 02638 925-140
Mobil: 0171 9714955
E-Mail: info(at)marienhaus.de

Diese Webseite verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Diese Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf “Details”.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Datenschutz.

Informationen zum Betreiber der Seite finden Sie in unserem Impressum.