Marienhaus Seniorenzentrum St. Josef in Kaisersesch mit neuer Einrichtungsleitung

Sascha Königshoven tritt die ruhestandsbedingte Nachfolge von Ute Dany an

Sascha Königshoven ist Nachfolger von Ute Dany als Einrichtungs-leiter im Marienhaus Seniorenzentrum St. Josef in Kaisersesch und tritt zum 1. Februar 2022 seine neue Stelle an. Foto: privat

06.01.2022

Waldbreitbach/Kaisersesch. Mit Sascha Königshoven (48) wird ein neues Gesicht am 1. Februar 2022 die Einrichtungsleitung im Marienhaus Seniorenzentrum St. Josef in Kaisersesch übernehmen. Der gebürtige Mayener tritt dann die Nachfolge der bisherigen Einrichtungsleiterin Ute Dany an, die zum gleichen Zeitpunkt und nach über 20 Jahren in der Marienhaus-Gruppe in die Altersteilzeit wechseln wird.

 

„Nachdem ich mehr als 25 Jahre Erfahrungen im Bereich der Altenhilfe verschiedener Träger sammeln konnte, freue ich mich nun darauf, diese spannende Leitungsaufgabe innerhalb der Marienhaus-Gruppe übernehmen zu dürfen. Im Dialog mit meinen neuen Kolleginnen und Kollegen in Kaisersesch, aber auch im Austausch mit den übrigen Einrichtungen der Gruppe möchte ich den Bewohnern vor Ort weiterhin einen angenehmen Lebensabend ermöglichen,“ so Sascha Königshoven.

 

Herr Königshoven hatte zunächst 1988 eine Lehre als Tischler absolviert, bevor er seine Leidenschaft für das Wohl älterer Mitmenschen im Rahmen seines Zivildienstes entdeckte und 1994 eine Ausbildung als examinierter Altenpfleger erfolgreich abschloss. Nach mehreren Jahren als Pflegender in diversen Einrichtungen schloss er 2005 die Weiterbildung als Pflegedienstleiter an der Berufsakademie für Alten- und Krankenpflege in Dortmund ab. Anschließend übernahm Königshoven zunächst die Pflegedienstleitung, ab 2007 die Heimleitung der REHA Senioreneinrichtung in Ransbach Baumbach. Nach Stationen als Einrichtungsleiter der CMS in St. Sebastian und des AWO Seniorenzentrums in Mayen war er seit 2017 Leiter der Einrichtung des AZURIT Seniorenzentrums in Montabaur.

 

Alexander Schuhler, Geschäftsführung der Marienhaus Senioreneinrichtungen GmbH, freut sich über die kompetente Nachfolge für Ute Dany: „Durch seine Erfahrung aus verschiedenen Trägern der Altenhilfe wird Herr Königshoven neue Impulse in die Weiterentwicklung einer modernen Versorgung älterer Mitmenschen in unserer Marienhaus-Einrichtung in Kaisersesch setzen und Ihnen weiterhin einen würdevollen und angenehmen Lebensabend ermöglichen. Zugleich möchte ich Ute Dany für ihr langjähriges und leidenschaftliches Engagement bei der Versorgung der Bewohner danken. Sie hatte vor nunmehr 22 Jahren als Verwaltungsmitarbeiterin in der Marienhaus-Gruppe begonnen und 2008 die Leitung der Einrichtung in Kaisersesch übernommen. Für den neuen Lebensabschnitt wünschen wir ihr alles erdenklich Gute.“

 

 

 

Pressekontakt

Ihr Ansprechpartner:
Dietmar Bochert
Postfach 12 20
56588 Waldbreitbach

Telefon: 02638 925-140
Mobil: 0160 2957701
E-Mail: info(at)marienhaus.de