Die offene Psychiatrie ist ihr ein wichtiges Anliegen

Dr. Margareta Müller-Mbaye ist seit Jahresbeginn neue Chefärztin der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik

Seit Jahresbeginn ist Dr. Margareta Müller-Mbaye neue Chefärztin der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik des Marienhaus Klinikums St. Antonius in Waldbreitbach. Foto: Heribert Frieling

16.01.2019

Waldbreitbach. Beruflich groß geworden ist sie gar nicht so weit weg von hier: In der Dr. von Ehrenwall’schen Klinik in Ahrweiler (also linksrheinisch) absolvierte Dr. Margareta Müller-Mbaye ihre Ausbildung zur Fachärztin in der Psychiatrie und Psychotherapie und arbeitete dort insgesamt zehn Jahre. Jetzt, 15 Jahre und einige berufliche Stationen später, kehrt sie ins nördliche (nun aber rechtsrheinische) Rheinland-Pfalz zurück. Zum Jahresbeginn hat Dr. Margareta Müller-Mbaye als Chefärztin die Leitung der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik im Marienhaus Klinikum St. Antonius Waldbreitbach übernommen. Reinhard Fröder, der nach dem Ausscheiden von Dr. Susanne Becker die Leitung der Klinik kommissarisch wahrgenommen hatte, bleibt dem Haus als Leitender Oberarzt erhalten.

Margareta Müller-Mbaye stammt aus dem Bergischen Land, hat in Leverkusen Abitur gemacht und anschließend in Bonn studiert. Zunächst allerdings Kunstgeschichte und Germanistik, um rasch festzustellen, „dass mir etwas fehlt“, wie sie erzählt. Nachdem sie ein Freiwilliges Soziales Jahr bei einem mobilen Pflegedienst gemacht hatte, begann sie mit dem Medizinstudium. Und „weil ich aus den Geisteswissenschaften kam“, war ihr schnell klar, dass die Psychiatrie ihr Fach sein würde.

Es folgte nach dem Studium (siehe oben) die Ausbildung zur Fachärztin in der Psychiatrie und Psychotherapie in der Dr. von Ehrenwall’schen Klinik in Ahrweiler. Neben ihrer Arbeit in der Akutversorgung leitete sie als Oberärztin die neu gegründete Tagesklinik. Parallel machte sie ihre Ausbildung in der Psychotherapie am Sinziger Institut Rhein-Eifel. Sie ging nach Bayern, baute in Ingolstadt eine Psychiatrische Institutsambulanz auf, wechselte aber schon nach kurzer Zeit ins westfälische Hamm und arbeitete dort als Oberärztin in der einer offenen Psychiatrie. Neben der Psychotherapie ist seitdem auch die Sozialpsychiatrie ihr Schwerpunkt; hier vor allem die Konzepte der offenen Psychiatrie.

Dabei ist das Spektrum ihrer Ausbildungen ein noch weitaus größeres. Sie ist Einzel- und Gruppentherapeutin, ausgebildet in Gerontopsychotherapie und Psychotraumatologie und hat eine systemisch-analytische Supervisionsausbildung. – 2006 übernahm Dr. Margareta Müller-Mbaye dann die Leitung der Abteilung für Psychiatrie und Psychotherapie am Gemeinschaftskrankenhaus in Herdecke. Die ist eine Lehrabteilung der Universität Witten-Herdecke.

Und dann kam Waldbreitbach. Die Klinik hat sie von Anfang an überzeugt, sagt sie; denn sie ist eine offene Psychiatrie, was ihr ein wichtiges Anliegen ist, schließlich wirkt sich der offene Charakter einer Psychiatrie heilsam auf die Patienten aus. Dass Waldbreitbach Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik unter einem Dach vereint, sieht sie als weiteres Pfund an, mit dem die Klinik wuchern kann.

Die Klinik in Waldbreitbach ist in ihren Augen sehr gut aufgestellt. Was sie nicht hindert, schon jetzt über neue Projekte nachzudenken. Ein Angebot speziell für Jugendliche und junge Erwachsene im Alter zwischen 17 und 21 Jahren beispielsweise – eine entsprechende Station hat sie in Herdecke geleitet. Oder ein stations-ersetzendes Angebot, bei dem die Klinik zum Patienten kommt (und nicht wie traditionell umgekehrt der Patient zur Klinik), das wäre in ihren Augen schon ein spannendes Projekt.

Dr. Margareta Müller-Mbaye hat sich für ihre neue rechtsrheinische berufliche Heimat einiges vorgenommen.

Hier gelangen Sie auf die Homepage vom Marienhaus Klinikum Bendorf-Neuwied-Waldbreitbach.

KONTAKT

Ihr Ansprechpartner:
Heribert Frieling
Postfach 12 20
56588 Waldbreitbach

Telefon: 02638 925-140
Mobil: 0171 9714955
E-Mail: info(at)marienhaus.de

Marienhaus - Zentrale Waldbreitbach

Margaretha-Flesch-Straße 5
56588 Waldbreitbach
Telefon:02638 925-140
Telefax:02638 925-142
Internet: www.marienhaus.de www.marienhaus.de