9.260 Kindern auf die Welt geholfen

28.02.2018

 

Waldbreitbach. In den neun geburtshilflichen Abteilungen der Krankenhäuser der Marienhaus Unternehmensgruppe sind im vergangenen Jahr 9.260 Kinder zur Welt gekommen. Das entspricht in etwa der Einwohnerzahl der Stadt Bad Ems. Spitzenreiter war die Geburtshilfe im Katholischen Klinikum Mainz mit 2.490 Geburten, gefolgt vom Marienhaus Klinikum St. Elisabeth Neuwied mit 1.772 und der Marienhausklinik St. Josef Kohlhof in Neunkirchen mit 1.508 Geburten. Nachdem die Geburtenzahlen dem bundesweiten Trend folgend von 2015 auf 2016 deutlich angestiegen waren, haben sich die Zahlen im Jahre 2017 auf hohem Niveau erfreulich stabilisiert. – Das zeigt: Immer mehr werdende Eltern vertrauen auf die kompetente und einfühlsame Betreuung in den geburtshilflichen Abteilungen der Kliniken der Marienhaus Unternehmensgruppe.

KONTAKT

Ihr Ansprechpartner:
Heribert Frieling
Postfach 12 20
56588 Waldbreitbach

Telefon: 02638 925-140
Mobil: 0171 9714955
E-Mail: info(at)marienhaus.de

Marienhaus - Zentrale Waldbreitbach

Margaretha-Flesch-Straße 5
56588 Waldbreitbach
Telefon:02638 925-140
Telefax:02638 925-142
Internet: http://www.marienhaus.dehttp://www.marienhaus.de