„Ich habe hier eine exzellente Abteilung und ein hervorragendes Team vorgefunden“

Dr. Theodoros Ballidis als neuer Chefarzt der Kardiologie am Krankenhaus Maria Hilf eingeführt – Privatdozent Dr. Luciano Pizzulli verabschiedet

Geschäftsführer Prof. Dr. Michael Masannek (links) und das Direktorium des Krankenhauses Maria Hilf freuen sich, dass Dr. Theodoros Ballidis (2. von links) als Chefarzt die Leitung der Kardiologie und der Schlaganfalleinheit übernommen hat. Er tritt damit die Nachfolge von Privatdozent Dr. Luciano Pizzulli (3. von rechts) an, der sich wieder ganz auf seine Tätigkeit als Chefarzt am Gemeinschaftskrankenhaus Bonn konzentrieren will. Foto: Andrea Schulze

31.01.2018

Bad Neuenahr-Ahrweiler (as). Als Dr. Theodoros Ballidis vor zwei Jahren als stellvertretender Leiter der Kardiologie und der Schlaganfalleinheit ins Krankenhaus Maria Hilf kam, „stand schon fest, dass Sie Chefarzt der Abteilung und damit der Nachfolger Ihres Chefs Dr. Pizzulli werden würden“, so Geschäftsführer Prof. Dr. Michael Masannek. In einer Feierstunde Ende Januar hieß er Dr. Ballidis offiziell als neuen Chefarzt der Kardiologie herzlich willkommen und verabschiedete Privatdozent Dr. Luciano Pizzulli. Der Chefarzt der Kardiologie am Gemeinschaftskrankenhaus Bonn hatte 2009 zusätzlich die Leitung der Kardiologie am Krankenhaus Maria Hilf übernommen und das Herz- und Gefäßzentrum Rhein-Ahr aufgebaut. Schon vor längerer Zeit hatte er sich entschieden, die Tätigkeit als Chefarzt in Bad Neuenahr wieder aufzugeben, um sich ganz auf seine Arbeit am Gemeinschaftskrankenhaus zu konzentrieren.

Dr. Pizzulli hatte sich ausdrücklich gewünscht, dass Dr. Ballidis (wir stellten ihn in der Januarausgabe ausführlich vor) sein Nachfolger wird. Die beiden kennen und schätzen sich seit vielen Jahren, war Dr. Ballidis doch sieben Jahre als Oberarzt am Bonner Gemeinschaftskrankenhaus tätig. Und in den vergangenen zwei Jahren arbeiteten sie eng und vertrauensvoll zusammen und entwickelten die Kardiologie am Krankenhaus Maria Hilf weiter. Jetzt sei der richtige Zeitpunkt gekommen, so Dr. Pizzulli, um dem richtigen Mann – nämlich Dr. Ballidis – die Abteilung zu übergeben.

Der betonte, dass er sich vom ersten Tag an im Krankenhaus Maria Hilf wohlgefühlt habe. „Ich habe hier eine exzellente Abteilung und ein hervorragendes Team vorgefunden und freue mich, gemeinsam mit der gesamten Abteilung für die Patienten mit Herzerkrankungen da zu sein.“ 

 

Hier gelangen Sie auf die Homepage vom Krankenhaus Maria Hilf Bad Neuenahr-Ahrweiler.

KONTAKT

Ihr Ansprechpartner:
Heribert Frieling
Postfach 12 20
56588 Waldbreitbach

Telefon: 02638 925-140
Mobil: 0171 9714955
E-Mail: info(at)marienhaus.de

Marienhaus - Zentrale Waldbreitbach

Margaretha-Flesch-Straße 5
56588 Waldbreitbach
Telefon:02638 925-140
Telefax:02638 925-142
Internet: http://www.marienhaus.dehttp://www.marienhaus.de