Geburtshilfe bei der Marienhaus-Gruppe

Die Marienhaus-Gruppe bietet in ihren Abteilungen für Geburtshilfe eine umfassende Betreuung

Wir unterstützen und begleiten werdende Eltern vor, während und nach der Geburt. Dabei stehen die maximale Sicherheit für das neugeborene Kind sowie die individuellen Bedürfnisse der Mutter im Mittelpunkt.

Erfahrene, kompetente Teams in unseren geburtshilflichen Abteilungen sorgen dafür, dass sich die werdenden Eltern voller Zuversicht und Vertrauen auf die Geburt vorbereiten können.

Die Kreißsäle der Marienhaus-Gruppe sind modern ausgestattet

Unsere Kreißsäle sind modern ausgestattet. Es gibt CTG-Überwachung in jedem Kreißsaal, Entspannungs- und Gebärwannen für Wassergeburten, Gebärhocker, Seile, Pezzibälle sowie Musikanlagen für individuelle Musikwünsche. Wir sind auf verschiedene Möglichkeiten der modernen Schmerzlinderung während der Geburt eingerichtet.

Allen werdenden Eltern bieten wir an, unsere Räumlichkeiten vor dem Geburtstermin kennenzulernen.

Bonding und Rooming-In sind in der Marienhaus-Gruppe selbstverständlich

Nach der Geburt lassen wir Mutter und Kind Zeit, eine erste innige Beziehung zu zueinander aufzubauen. Wenn gewünscht, leisten die Hebammen Hilfestellung beim ersten Stillen.

Während der Wochenbettzeit werden Mutter und Neugeborenes gemeinsam nach dem „Rooming-in-System“ betreut und verbringen so Tag und Nacht gemeinsam. Dabei werden sie vom Team der Wochenbettstation mit Rat und Tat begleitet. Auf Wunsch können Familienzimmer zur Verfügung gestellt werden. 

Die Programme der Elternschulen in der Marienhaus-Gruppe helfen vor und nach der Geburt

Elternschulen bieten ein umfangreiches Kursangebot für Schwangere und junge Eltern.

Die Marienhaus-Gruppe bietet kompetente Ansprechpartner bei Risikoschwangerschaften

Am Marienhaus Klinikum St. Elisabeth Neuwied und am Marienhaus Klinikum St. Elisabeth Saarlouis sind Perinatalzentren etabliert. Hier arbeiten Geburtshelfer, Pränataldiagnostiker, Kinderärzte und Psychologen eng zusammen bei der Betreuung von Frauen mit Risikoschwangerschaften.