ausgeschrieben am 20.07.2022

Als einer der großen christlichen Träger sozialer Einrichtungen in Deutschland wissen wir, worauf es ankommt: auf Verlässlichkeit, eine wertschätzende Atmosphäre und unseren gemeinsamen Erfolg.

Entscheiden Sie sich mit uns für den ganzheitlichen Dienst am Menschen im
Marienhaus Klinikum Eifel, am Standort 54634 Bitburg als

Chefarztsekretär/in (m/w/d) in der Orthopädie und Unfallchirurgie

Ihr Engagement ist uns wichtig, deshalb bieten wir Ihnen:

  • einen krisensicheren, unbefristeten Dienstvertrag in einem engagierten Team mit geregelten Arbeitszeiten und Vergütung nach Tarif (AVR Caritas), Weihnachts- und Urlaubsgeld
  • Zusatzangebote mit Mehrwert: vermögenswirksame Leistungen, überwiegend arbeitgeberfinanzierte Zusatzversorgung in der KZVK, geförderte Berufsunfähigkeitsversicherung, ein persönliches Dienstrad-Angebot (natürlich auch als E-Bike)
  • die Möglichkeit, Ihre Ideen kreativ zu entfalten und somit die Entwicklung der Klinik aktiv mitzugestalten

Wir wünschen uns:

  • mehrjährige Berufserfahrung im Bereich des Sekretariates der Orthopädie und Unfallchirurgie sowie im BG- und Gutachtenwesen
  • eine wertschätzende Grundhaltung, Organisationsgeschick, Loyalität und ausgeprägte soziale Kompetenz
  • sicheren Umgang mit Microsoft-Office-Programmen (KIS-System)

Fragen beantwortet Ihnen Frau Ingrid Klein, Tel. 06561 64-26 52. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, gerne per E-Mail (nur PDF-Format) an: ingrid-maria.klein@marienhaus.de.

Marienhaus Klinikum Eifel
Ingrid Klein, Sekr. Krankenhausleitung

Krankenhausstr. 1
54634 Bitburg

Weitere Infos unter www.marienhaus-klinikum-eifel.de