ausgeschrieben am 30.09.2020

Als einer der großen christlichen Träger sozialer Einrichtungen in Deutschland wissen wir, worauf es ankommt: auf Verlässlichkeit, eine wertschätzende Atmosphäre und unseren gemeinsamen Erfolg.

Das St. Elisabeth-Krankenhaus in Rodalben ist ein Krankenhaus der Grundversorgung mit 155 Betten und den Hauptfachabteilungen Innere Medizin mit angeschlossener interdisziplinärer Intensivstation, operative Orthopädie und Unfallchirurgie, konservativer Orthopädie mit spezieller Schmerztherapie, Allgemein- und Visceralchirurgie und Proktologie, Anästhesie und der Belegabteilung für Augenheilkunde. Das Haus versorgt jährlich mehr als 5.000 stationäre Patienten und gehört zum
Kooperationsverbund der Marienhaus Kliniken GmbH, einem der großen christlichen Träger in Deutschland.
Zum nächstmöglichen Termin suchen wir 

Operationstechnischer Assistent (m/w/d)

in Voll- oder Teilzeit

Wir bieten Ihnen:

  • ein angenehmes Arbeitsklima in einem professionellen, netten Team
  • eine strukturierte Einarbeitung 
  • eine familiäre Arbeitsatmosphäre und kurze Entscheidungswege
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • leistungsgerechte Vergütung nach AVR

Wir wünschen uns:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Pflegefachkraft für operative Funktionsbereiche (m/w/d) oder als OTA (m/w/d)
  • eine teamfähige Persönlichkeit 
  • einen interdisziplinären Denkansatz
  • gute kommunikative Fähigkeiten

Für Auskünfte steht Ihnen Pflegedirektorin, Frau Janine Wingert-Hunsicker, unter Tel. 06331 251-51081 gerne zur Verfügung. 
Richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit vollständigen Unterlagen, gerne per E-Mail (nur im PDF-Format), bitte an
Janine.Wingert-Hunsicker@kh-rodalben.de. 

St. Elisabeth-Krankenhaus
z. Hd. Frau Wingert-Hunsicker
Kirchbergstraße 14
66976 Rodalben

Wir bitten Sie um Verständnis, dass auf dem Postweg eingereichte Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden können. 

Marienhaus - Zentrale Waldbreitbach

Margaretha-Flesch-Straße 5
56588 Waldbreitbach
Telefon:02638 925-140
Telefax:02638 925-142
Internet:http://www.marienhaus.de

Diese Webseite verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Diese Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf “Details”.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Datenschutz.

Informationen zum Betreiber der Seite finden Sie in unserem Impressum.