ausgeschrieben am 22.09.2020

Als einer der großen christlichen Träger sozialer Einrichtungen in Deutschland wissen wir, worauf es ankommt: auf Verlässlichkeit, eine wertschätzende Atmosphäre und unseren gemeinsamen Erfolg.

Das Marienkrankenhaus St. Wendel ist ein modernes Krankenhaus mit 298 vollstationären Betten in den Fachdisziplinen Innere Medizin, Neurologie mit integrierter Stroke Unit, Allgemein- / Viszeralchirurgie, Gefäßchirurgie, Orthopädie/Unfallchirurgie, Gynäkologie / Geburtshilfe, konservative Orthopädie, Intensivmedizin und Weaning, Anästhesie, Psychiatrie / Psychotherapie, Palliativmedizin, sowie der Geriatrie. Zusätzlich verfügen wir über 20 tagesklinische Plätze in der Psychiatrie und 5 tagesklinische Plätze in der Geriatrie. 
Unsere Kliniken in St. Wendel, Ottweiler und Neunkirchen-Kohlhof bilden den Klinikverbund Saar-Ost. Die Marienhausklinik St. Josef Kohlhof ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität des Saarlandes im Bereich Pädiatrie. Das Marienkrankenhaus St. Wendel ist zurzeit ein Grund- und Regelversorger und entwickelt sich zu einem Schwerpunktversorger im Nordsaarland während unsere Marienhausklinik Ottweiler in 2021 in ein modernes Ambulanzzentrum umgewandelt wird. Im Verbund halten wir rund 670 Betten in allen wesentlichen medizinischen Fachgebieten vor und beschäftigen rund 1.580 Mitarbeiter. 
Die Innere Abteilung mit den Schwerpunkten Kardiologie und Gastroenterologie verfügt über 72 Betten. Zusammen mit der Anästhesie werden auf der interdisziplinären Intensivstation 9 Intensiv- und 4 IMC- Betten (Ausbau ab 2021 durch Integration der Kardiologie Ottweiler) betreut. Die Klinik vertritt die gesamte Breite der modernen Inneren Medizin in Diagnostik und Therapie. Hochspezialisierte diagnostische Verfahren und therapeutische Leistungen werden in den Schwerpunktgebieten inklusive invasiver Kardiologie (Herzkatheteruntersuchungen, Schrittmacher-, ICD- und Eventrekorderimplantationen - in Kooperation mit der Marienhausklinik Ottweiler) sowie in der therapeutischen Endoskopie inklusive differenzierter Therapie gastrointestinaler Frühcarcinome und hepatobiliärer Interventionen durchgeführt. In Ihrer täglichen Arbeit werden Sie durch interprofessionelle Codiervisiten mit Codierfachkräften und ein hochengagiertes Endoskopie- und Pflegeteam tatkräftig unterstützt.
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Facharzt für Innere Medizin als Sektionsleiter/in Gastroenterologie (w/m/d)

in Vollzeit

Wir bieten Ihnen:

  • ein leistungsfähiges, motiviertes Team in einem modern ausgestatteten gastroenterologischen Schwerpunkt
  • leistungsgerechte Vergütung mit denen im kirchlichen Bereich üblichen Sozialleistungen (Sozialleistungspaket der Marienhaus Unternehmensgruppe)

Wir suchen:

  • Einen Facharzt (m/w/d) für Innere Medizin als Sektionsleiter für die Gastroenterologie mit Schwerpunkt Gastroenterologie mit profunder endoskopischer Erfahrung inklusive ERCP und Endosonographie, um den gastroenterologischen Schwerpunkt in einer noch ausbaufähigen Abteilung (z.B. Etablierung einer interdisziplinären visceralmedizinischen Station geplant) weiterzuentwickeln.
  • Wir legen großen Wert auf fachliches Können, Führungsstärke, Innovations-, Motivations-, Überzeugungs- und Gestaltungskraft sowie auf Teamfähigkeit.
  • Flache Hierarchien tragen zu einem guten Betriebsklima bei.

Die Identifikation mit den Zielen eines christlichen Trägers setzen wir voraus. 

Richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung mit vollständigen Unterlagen, gerne per E-Mail, an unten stehende Adresse bzw. E-Mail-Adresse. Wir bitten um Verständnis, dass wir aufgrund der aktuellen Gefahr von Cyberattacken nur noch Anhänge öffnen, die im PDF-Format gesendet werden. Schriftliche Bewerbungsunterlagen können nicht zurückgesandt werden.

MARIENHAUSKRANKENHAUS ST. WENDEL
Priv.-Doz. Dr. med. P. Müller-Best
Chefarzt der Klinik für Innere Medizin 
Innere Medizin
Am Hirschberg 1a
66606 St. Wendel

patrick.mueller-best@marienhaus.de 

Marienhaus - Zentrale Waldbreitbach

Margaretha-Flesch-Straße 5
56588 Waldbreitbach
Telefon:02638 925-140
Telefax:02638 925-142
Internet:http://www.marienhaus.de

Diese Webseite verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Diese Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf “Details”.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Datenschutz.

Informationen zum Betreiber der Seite finden Sie in unserem Impressum.