ausgeschrieben am 20.07.2020

Als einer der großen christlichen Träger sozialer Einrichtungen in Deutschland wissen wir, worauf es ankommt: auf Verlässlichkeit, eine wertschätzende Atmosphäre und unseren gemeinsamen Erfolg.

Das Marienkrankenhaus St. Wendel ist ein modernes, an dem System DIN EN ISO 9001, proCumCert und Maas-bgw zertifiziertes Krankenhaus mit 298 vollstationären Betten in den Fachdisziplinen Innere Medizin, Neurologie mit integrierter Stroke Unit, Allgemein- / Viszeralchirurgie, Gefäßchirurgie, Orthopädie/Unfallchirurgie, Gynäkologie / Geburtshilfe, konservative Orthopädie, Intensivmedizin und Weaning, Anästhesie, Psychiatrie / Psychotherapie, Palliativmedizin, sowie der Geriatrie. Zusätzlich verfügen wir über 20 tagesklinische Plätze in der Psychiatrie und 5 tagesklinische Plätze in der Geriatrie.

Das Marienkrankenhaus gehört zu dem Klinikverbund Saar-Ost. Weitere Kliniken des Klinikverbundes Saar-Ost sind die Marienhausklinik Ottweiler wie auch die Marienhausklinik St. Josef Kohlhof. Die drei Krankenhäuser verfügen zusammen über 663 Betten und sind ca. 20 km voneinander entfernt.

Für den Fachbereich Allgemein-/ Viszeralchirurgie (Stellenschlüssel 1 – 3 – 4) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Assistenzarzt (w/m/d)

(Die Beschäftigung ist sowohl in Vollzeit als auch in Teilzeitmodellen möglich)

Die Abteilung für Allgemein- und Visceralchirurgie verfügt über 26 stationäre Betten (gemeinsam mit dem Zentrum für Viszeralmedizin) sowie 16 fachübergreifende Intensivbetten.  Kollegen, die eine Fachweiterbildung anstreben, können hier den commun trunk und die vollständige viszeralchirurgische und/oder allgemeinchirurgische Ausbildung absolvieren. Die allgemein-und viszeralchirurgische Abteilung führt in eigener Regie die Endoskopie des Verdauungstraktes durch. Neben der Versorgung von gut- und bösartigen Erkrankungen der Schilddrüse, des Magens, des Dünn- und Dickdarmes sowie Enddarmes werden proktologische Erkrankungen behandelt. Ein spezielles Augenmerk der operativen Versorgung sind die minimalinvasiven laparoskopischen Eingriffe. Auch Bewerber die eine Ausbildung für Allgemeinmedizin anstreben sind herzlich willkommen.

Die leitenden Ärzte der chirurgischen Fachabteilungen haben die Befugnis zur Weiterbildung für die chirurgische Basisweiterbildung/ commun trunk (24 Monate), Viszeralchirurgie (volle Weiterbildung 48 Monate), Spezielle Viszeralchirurgie (12 Monate), Allgemeinchirurgie (volle Weiterbildung 48 Monate), Proktologie (volle Weiterbildung 12 Monate) Unfallchirurgie und Orthopädie (volle Weiterbildung 48 Monate), Spezielle Unfallchirurgie (24 Monate), Gefäßchirurgie (volle Weiterbildung 48 Monate).

Wir legen Wert auf eine gute Zusammenarbeit in der Abteilung wie auch abteilungsübergreifend und wünschen uns deshalb eine/n teamfähigen Bewerber/in. Emotionale Stabilität, Handlungs- und Sozialkompetenz sind gewünschte Voraussetzungen.

Die Identifikation mit den Zielen eines christlichen Trägers setzen wir voraus.

Wir bieten neben der Vergütung nach der Anlage 30 AVR (Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes analog TV-Ärzte/ VKA) mit zusätzlicher Altersversorgung eine geregelte Arbeitszeit mit Arbeitszeitkonto und Freizeitausgleich, sowie sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten mit einem attraktiven, persönlichen Weiterbildungsbudget.

Richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung mit vollständigen Unterlagen, gerne auch per E-Mail, an unten stehende Adresse bzw. E-Mail-Adresse. Wir bitten um Verständnis, dass wir aufgrund der aktuellen Gefahr von Cyberattacken nur noch Anhänge öffnen, die im PDF-Format gesendet werden. Schriftliche Bewerbungsunterlagen können nicht zurückgesandt werden.

MARIENKRANKENHAUS ST.WENDEL
Am Hirschberg 1a – 66606 St. Wendel
Chefarzt Dr. med. Uwe Kröninger
Tel. 06851/59 1261

Email: allgemeinchirurgie.wnd(at)marienhaus.de

www.mkh-wnd.de 

Marienhaus - Zentrale Waldbreitbach

Margaretha-Flesch-Straße 5
56588 Waldbreitbach
Telefon:02638 925-140
Telefax:02638 925-142
Internet:http://www.marienhaus.de

Diese Webseite verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Diese Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf “Details”.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Datenschutz.

Informationen zum Betreiber der Seite finden Sie in unserem Impressum.