ausgeschrieben am 05.02.2020

Als einer der großen christlichen Träger sozialer Einrichtungen in Deutschland wissen wir, worauf es ankommt: auf Verlässlichkeit, eine wertschätzende Atmosphäre und unseren gemeinsamen Erfolg.

Entscheiden Sie sich mit uns für den ganzheitlichen Dienst am Menschen im Marienkrankenhaus in St. Wendel.
Das Marienkrankenhaus St. Wendel ist ein modernes, nach dem System DIN EN ISO 9001, proCumcert und Maas-bgw zertifiziertes Krankenhaus mit 323 Betten in den Fachdisziplinen Innere Medizin, Allgemein-/Visceralchirurgie, Unfallchirurgie, Gynäkologie/Geburtshilfe, Intensivmedizin, Anästhesie, Psychiatrie/Psychotherapie, Neurologie mit zertifizierter Stroke Unit, Palliativmedizin und Geriatrie. In der Bettenzahl enthalten sind die tagesklinischen Plätze in der Psychiatrie und in der Geriatrie. MRT und CT Diagnostik sind im Haus etabliert. Das Marienkrankenhaus St. Wendel gehört zu dem Klinikverbund Saar-Ost. Weitere Kliniken des Klinikverbundes Saar-Ost sind die Marienhausklinik Ottweiler wie auch die Marienhausklinik St. Josef Kohlhof. Die drei Krankenhäuser verfügen zusammen über 663 Betten und sind ca. 20 km voneinander entfernt. Wir suchen ab sofort für die Hauptfachabteilung Neurologie

Assistenzärzte, Fachärzte Neurologie (m/w/d)

in Voll- oder Teilzeit

Für unsere Klinik für Neurologie mit zertifizierter Stroke Unit suchen wir aufgrund einer Erweiterung der Kapazitäten Assistenzärzte, Fachärzte und einen Oberarzt.
Die Klinik für Neurologie mit zertifizierter Stroke Unit umfasst 30 Betten, davon 5 Betten einer zertifizierten Stroke Unit, die im Jahr 2019 nach den Kriterien der Deutschen Schlaganfallgesellschaft rezertifiziert wurde. Ferner ist die Klinik Mitglied im Kompetenznetz Parkinson.
Aktueller Stellenschlüssel: 1CA/3OA/2FOA/5AA

Ihr Engagement ist uns sehr wichtig, deshalb bieten wir Ihnen: 

  • sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten mit einem attraktiven persönlichen Weiterbildungsbudget und - angebot 
  • Weiterbildung ein Jahr in der Klinik für Psychiatrie ohne Wechsel in eine andere Klinik zur Erlangung der Facharztreife Neurologie 
  • Zusatzweiterbildung Intensivmedizin in Zusammenarbeit mit der Klinik für Anästhesiologie 
  • Zusatzweiterbildung Geriatrie 
  • Möglichkeit zur Erlangung des EEG-Zertifikats der Deutschen Gesellschaft für klinische Neurophysiologie 
  • eine Vergütung nach AVR Caritas mit zusätzlicher Altersversorgung 
  • geregelte Arbeitszeit mit Arbeitszeitkonten und Freizeitausgleich

Wir wünschen uns: 

  • eine deutsche Approbation 
  • Berufsanfänger wie auch erfahrene Kollegen in der Weiterbilung 
  • die Bereitschaft zum selbstständigen, eigenverantwortlichen Arbeiten
  • Flexibilität und eine ausgeprägte kommunikative Kompetenz

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, gerne per E-Mail (nur PDF-Format) an robert.liszka(at)marienhaus.de.

Marienkrankenhaus St. Wendel
Chefarzt Dr. Robert Liszka
Ärztlicher Direktor
Am Hirschberg 1a
66606 St. Wendel

Weitere Infos unter www.mkh-wnd.de

Marienhaus - Zentrale Waldbreitbach

Margaretha-Flesch-Straße 5
56588 Waldbreitbach
Telefon:02638 925-140
Telefax:02638 925-142
Internet:http://www.marienhaus.de

Diese Webseite verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Diese Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf “Details”.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Datenschutz.

Informationen zum Betreiber der Seite finden Sie in unserem Impressum.