ausgeschrieben am 11.09.2019

Als einer der großen christlichen Träger sozialer Einrichtungen in Deutschland wissen wir, worauf es ankommt: auf Verlässlichkeit, eine wertschätzende Atmosphäre und unseren gemeinsamen Erfolg.

Das Marienkrankenhaus St. Wendel ist ein modernes, an dem System DIN EN ISO 9001, proCumCert und Maas-bgw zertifiziertes Krankenhaus mit 282 Betten in den Fachdisziplinen Innere Medizin, Neurologie, Allgemein- / Viszeralchirurgie, Unfallchirurgie, Gynäkologie / Geburtshilfe, Intensivmedizin/Weaning, Anästhesie, Psychiatrie / Psychotherapie, Palliativmedizin und Geriatrie. Zusätzlich verfügen wir über 18 tagesklinische Plätze in der Psychiatrie und 5 tagesklinische Plätze in der Geriatrie. Für unsere Abteilung Weaning mit 12 Betten suchen wir ab dem 01.01.2020 oder später (1. Quartal 2020)

Anästhesie- und Intensiv-Fachpfleger oder Gesundheits- und Krankenpfleger mit Anästhesie- und Intensiv-Erfahrung (m/w/d)

in Voll- oder Teilzeit, unbefristet

Wir bieten Ihnen:

  • einen attraktiven Arbeitsplatz in einem engagierten Team 
  • vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten bei der Weiterentwicklung der Abteilung 
  • geeignete Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung
  • Die Vergütung und vertragliche Gestaltung des Arbeitsverhältnisses richten sich nach den Richtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR).
  • Die Vergütung beinhaltet eine zusätzliche Altersversorgung.

Wir wünschen uns: 

  • Interesse und Freude an der Arbeit in diesem besonderen stationären Bereich 
  • die Bereitschaft zur kollegialen Zusammenarbeit im Team 
  • eine verantwortungsbewusste und patientenbezogene Arbeitsweise 
  • Engagement, Leistungsbereitschaft und soziale Kompetenz

Die Identifikation mit den Zielen eines christlichen Trägers setzen wir voraus. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung, gerne per E-mail (nur im PDF-Format), an E-Mail Sekr. Pflegedirektion: veronique.baltes(at)marienhaus.de oder per Post an

MARIENKRANKENHAUS ST. WENDEL
Pflegedirektion
Am Hirschberg 
66606 St. Wendel

Telefon: 06851 59-1204, www.mkh-wnd.de