ausgeschrieben am 09.10.2019

Als einer der großen christlichen Träger sozialer Einrichtungen in Deutschland wissen wir, worauf es ankommt: auf Verlässlichkeit, eine wertschätzende Atmosphäre und unseren gemeinsamen Erfolg.

Die Marienhaus Kliniken GmbH ist einer der großen christlichen Träger sozialer Einrichtungen in Deutschland. Der ganzheitliche Dienst am Menschen ist uns Aufgabe und Verpflichtung.
Die Marienhausklinik Ottweiler ist ein Akutkrankenhaus der Grund- und Regelversorgung mit insgesamt 152 Betten in den Fachdisziplinen Innere Medizin, Orthopädie/Unfallchirurgie, Chirurgie/Gefäßchirurgie sowie Anästhesie und Intensivmedizin. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir zur Verstärkung unseres Teams der Intensivstation sowie im allgemeinen Stationsbereich

Gesundheits- und Krankenpfleger und/oder Fachkrankenpfleger für Anästhesie und
Intensivmedizin (m/w/d)

in Voll- und/oder Teilzeitbeschäftigung

Es erwartet Sie eine moderne Klinik der Grund- und Regelversorgung mit Funktionseinheiten (Angiographielabor für Gefäßinterventionen an Koronarien, zentralen und peripheren Gefäßen sowie Hybrideingriffe, interdisziplinäre Intensivstation, Endoskopie, EKG, Echokardiographie und Sonographie, Röntgenabteilung einschließlich CT, Physikalische Therapie) und modernster Medizintechnik.

Wir bieten Ihnen

  • einen attraktiven Arbeitsplatz in einem engagierten und zukunftsorientierten Team
  • geeignete Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung mit Kostenübernahme
  • Hervorzuheben sind das freundliche Betriebsklima mit flachen Hierarchien und fairem kollegialem Umgang.
  • geregelte Arbeitszeiten und wöchentliche interne Fortbildungen
  • Die Vergütung erfolgt nach der neuen Anlage 31 der Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes mit zusätzlicher Altersversorgung (RZVK/KZVK).

Wir wünschen uns

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger
  • entsprechende Berufserfahrung wäre wünschenswert

Wir erwarten

  • ein hohes Maß an Fach- und Sozialkompetenz
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Zuverlässigkeit und Einsatzbereitschaft, sowie die Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten
  • Teamfähigkeit und freundliche Umgangsformen für die Zusammenarbeit mit den beteiligten Berufsgruppen runden das Bewerberprofil ab.

Die Identifikation mit den Zielen eines christlichen Trägers setzten wir voraus.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit vollständigen Unterlagen, gerne auch per E-Mail, an unten stehende Adresse bzw. E-Mail-Adresse. Wir bitten um Verständnis, dass wir aufgrund der aktuellen Gefahr von Cyberattacken nur noch Anhänge öffnen, die im PDF-Format gesendet werden. Schriftliche Bewerbungsunterlagen können nicht zurückgesandt werden.

MARIENHAUSKLINIK OTTWEILER
Pflegedirektion
Hohlstrasse 2-4
66564 Ottweiler
Telefon: 06824 307-280

lothar.shramm(at)marienhaus.de
marina.dillmann(at)marienhaus.de
Weitere Infos unter marienhaus-ottweiler.de