ausgeschrieben am 23.07.2019

Als einer der großen christlichen Träger sozialer Einrichtungen in Deutschland wissen wir, worauf es ankommt: auf Verlässlichkeit, eine wertschätzende Atmosphäre und unseren gemeinsamen Erfolg.

Wir sind ein modernes Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen. Mit 173 Betten in den Hauptabteilungen Innere Medizin, Allgemein- und Vizceralchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Anästhesie und operative Intensiv- und Notfallmedizin sowie einer Weaning-Einheit und den Belegabteilungen Gynäkologie, HNO und Urologie stellen wir eine wohnortnahe Versorgung für unsere Patienten sicher. Unser Haus ist eingebunden in die Trägerschaft der Caritaswerk St. Martin GmbH und der Marienhaus Unternehmensgruppe. Wir arbeiten in vielen Bereichen sehr eng mit dem Katholischen Klinikum in Mainz zusammen.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt freuen wir uns über Ihre Unterstützung als

Stellvertretende OP-Leitung (m/w/d)

in Vollzeit oder Teilzeit  

Ihr Profil:

  • Mehrjährige Berufserfahrung als Fachkrankenpfleger/in im OP-Bereich, Gesundheits- und Krankenpfleger/in mit OP-Erfahrung oder Operationstechnische/r Assistent/in
  • ausgeprägte Fach- sowie Führungskompetenz, Belastbarkeit, Flexibilität und Engagement
  • sehr gutes Organisationsvermögen und Zeitmanagement
  • Eigeninitiative und vernetztes Denken, Freude an Teamarbeit
  • Erfahrung mit Dienstplanungsprogrammen sowie Krankenhausinformationssystemen

Ihre Aufgaben:

  • organisatorische und pflegefachliche stv. Leitung des OP
  • Dienst- und Urlaubsplanung für den OP-Bereich
  • Sicherstellung einer optimalen Ablauforganisation und Ressourcenauslastung im OP
  • Überwachung und Einhaltung der OP- sowie Hygiene- und Dokumentationsstandards
  • Einarbeitung, Führung und Entwicklung der Mitarbeiter

Das möchten wir mit Ihrer Hilfe erreichen:

  • Nachtdienste nur in 2er-Besetzung nach dem Motto „Keiner wacht allein“
  • Sicherstellung einer geregelten und verlässlichen Dienstplanung
  • kontinuierliche Optimierung unserer internen Abläufe

Darauf dürfen Sie sich bei uns freuen:

  • ein strukturiertes Einarbeitungskonzept mit einem festen Ansprechpartner
  • eine familiäre Arbeitsatmosphäre und kurze Entscheidungswege
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Mobilzeitregelung und flexible Arbeitszeitmodelle
  • die Möglichkeit zur Teilnahme an Fortbildungsmaßnahmen (z.B. ACLS-Kurse, Beatmungsklub, Intensivklub, ASV-Tage, Fachweiterbildungen z.B. Intensiv)
  • eine tarifgemäße Vergütung nach den AVR
  • sowie viele zusätzliche Sozialleistungen und Angebote (z.B. Zusatzversorgung KZVK, Berufsunfähigkeitsversicherung, Jobrad-Modell, Fahrsicherheitstraining, Vergünstigungen in einem Fitnessstudio und für diverse Veranstaltungstickets)
  • eine traumhafte Landschaft mit sehr hohem Freizeitwert und Lebensqualität

Ihre Bewerbung? Ganz einfach: Rufen Sie uns an unter 06721 907-120 oder senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen, bevorzugt per E-Mail (PDF-Format), an:

Heilig-Geist-Hospital Bingen gGmbH
Frau Barbara Lerche
Kapuzinerstraße 15-17, 55411 Bingen 

Email: kontakt(at)heilig-geist-hospital.de  

Weitere Infos unter www.heilig-geist-hospital.de