ausgeschrieben am 12.06.2019

Als einer der großen christlichen Träger sozialer Einrichtungen in Deutschland wissen wir, worauf es ankommt: auf Verlässlichkeit, eine wertschätzende Atmosphäre und unseren gemeinsamen Erfolg.

Das Marienhaus Klinikum im Kreis Ahrweiler mit den drei Betriebsstätten, Krankenhaus Maria Hilf in
Bad Neuenahr-Ahrweiler, Krankenhaus St. Josef in Adenau und Brohltal-Klinik St. Josef als Fachklinik für Geriatrische Rehabilitation in Burgbrohl ist eine Einrichtung der Marienhaus Kliniken GmbH in Waldbreitbach. Der Versorgungsauftrag der Akutkrankenhäuser erstreckt sich auf die Grund- und Regelversorgung und umfasst 463 Planbetten in den Hauptfachabteilungen Anästhesie und Intensivmedizin, Allgemein- und Visceralchirurgie, Gefäßchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Gynäkologie/Geburtshilfe, Innere Medizin mit dem Schwerpunkt Gastroenterologie, Innere Medizin mit dem Schwerpunkt Kardiologie, Urologie, Radiologie, Akutgeriatrie und Frührehabilitation sowie die Belegabteilung für HNO-Heilkunde. Das Geriatrische Zentrum am Marienhaus Klinikum umfasst 153 stationäre Betten und eine Tagesklinik mit 15 Plätzen sowie eine Gedächtnisambulanz an zwei Standorten. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Standort Bad Neuenahr-Ahrweiler

Studenten/-innen der Humanmedizin für die chirurgische Assistenz im OP (m/w/d)

Der Einsatz erfolgt im Rahmen eines Rufbereitschaftsdienstes.

Nach einer individuell festzulegenden Einarbeitungszeit und bestätigter Qualifikation durch einen verantwortlichen Operateur erfolgt eine Tätigkeit als „Hakenhalter".

Für weitere Fragen, insbesondere der Vergütung, steht Ihnen der Leiter der Personalabteilung,
Herr Manfred Schröder, gerne zur Verfügung (Tel. 02641-835852 bzw. per
E-Mail: manfred.schroeder(at)marienhaus.de).

MARIENHAUS KLINIKUM IM KREIS AHRWEILER
Dahlienweg 3
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler      

Weitere Informationen zum Klinikum finden Sie unter www.marienhaus-klinikum-ahr.de