ausgeschrieben am 23.09.2019

Als einer der großen christlichen Träger sozialer Einrichtungen in Deutschland wissen wir, worauf es ankommt: auf Verlässlichkeit, eine wertschätzende Atmosphäre und unseren gemeinsamen Erfolg.

Das Marienkrankenhaus St. Wendel ist ein modernes, an dem System DIN EN ISO 9001, proCumCert und Maas-bgw, zertifiziertes Krankenhaus mit 282 Betten in den Fachdisziplinen Innere Medizin, Neurologie mit integrierter Stroke Unit, Allgemein-/ Viszeralchirurgie, Unfallchirurgie, Gynäkologie/ Geburtshilfe, Anästhesie, Intensivmedizin mit integrierter Weaning, Psychiatrie/ Psychotherapie, Palliativmedizin und Geriatrie. Zusätzlich verfügen wir über 20 tagesklinische Plätze in der Psychiatrie und 5 tagesklinische Plätze in der Geriatrie. Die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie ist Hauptfachabteilung des Marienkrankenhauses und verfügt über 57 Betten auf drei Stationen und 20 tagesklinische Behandlungsplätze sowie über eine Institutsambulanz. Die Klinik arbeitet nach den Prinzipien der gemeindenahen Psychiatrie. Wir legen Wert auf eine differenzierte Diagnostik und Therapie.
Der Chefarzt besitzt die volle Weiterbildungsberechtigung für Psychiatrie und Psychotherapie. In Kooperation mit der Neurologischen Fachabteilung können somit die kompletten Weiterbildungszeiten für den Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, wie auch für den Facharzt für Neurologie im Marienkrankenhaus absolviert werden.
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen weiteren

Assistenzarzt oder Facharzt (m/w/d) für die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Die Stelle ist sowohl in Vollbeschäftigung als auch in Teilzeitmodellen zu besetzen, ggf. auch nur zur Ableistung von Bereitschaftsdiensten.
Berufsanfänger wie auch erfahrene Kollegen (m/w/d) sind uns herzlich willkommen.

Wir bieten

  • eine Vergütung nach der Anlage 30 AVR (Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes, analog TV-Ärzte/VKA) mit zusätzlicher Altersversorgung
  • geregelte Arbeitszeiten mit Arbeitszeitkonto
  • sorgfältige Einarbeitung
  • sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten
  • regelmäßige Teamsupervision
  • ein attraktives persönliches Weiterbildungsbudget.

Wir wünschen uns

  • die Vorlage einer deutschen Approbation
  • die Bereitschaft zum selbstständigen, eigenverantwortlichen Arbeiten.

Eine Identifikation mit den Zielen eines christlichen Trägers setzen wir voraus.

Richten Sie ihre aussagekräftige Bewerbung mit vollständigen Unterlagen bitte an unten stehende Postadresse oder an psychiatrie.wnd@marienhaus.de.
Wir bitten um Verständnis, dass wir aufgrund der aktuellen Gefahr von Cyberattacken nur noch Anhänge öffnen, die im PDF-Format gesendet werden. Schriftliche Bewerbungsunterlagen können nicht zurückgesandt werden


MARIENKRANKENHAUS ST. WENDEL
Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Chefarzt Priv.-Doz. Dr. med. Dipl.-Psych.  Dieter Caspari
Am Hirschberg 1a
66606 St. Wendel

www.mkh-wnd.de