ausgeschrieben am 10.01.2019

Als einer der großen christlichen Träger sozialer Einrichtungen in Deutschland wissen wir, worauf es ankommt: auf Verlässlichkeit, eine wertschätzende Atmosphäre und unseren gemeinsamen Erfolg.

Bildungsreferent (m/w/d) für Freiwilligendienste gesucht!

Die Marienhaus Freiwilligendienste bieten jungen Menschen zwischen 15 und 26 Jahren die Mög- lichkeit, ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) überwiegend in pflegerischen und sozialen Einrichtungen zu absolvieren.

Wir suchen für den Bereich der Freiwilligendienste ab 01. Februar 2019 eine/n

Bildungsreferent (m/w/d)

mit einem Beschäftigungsumfang von 100%.

Die Stelle ist aufgrund von Vertretung im Mutterschutz befristet bis 31. März 2020

Der/die   Bildungsreferent/in   gestaltet   in   verantwortlicher   Weise   die   pädagogischen   und organisatorischen Rahmenbedingungen im FSJ für die Teilnehmenden aller Altersklassen mit.

Der Aufgabenbereich umfasst im Wesentlichen:

  • Sozialpädagogische Begleitung der Freiwilligen unter 27 Jahren (FSJ) während und außerhalb der
    Seminare
  • Vor- und Nachbereitung sowie Durchführung von Vollzeitseminarwochen mit Übernachtung im FSJ-Zyklus
  • Krisen- und Konfliktinterventionen bei Freiwilligen und Einsatzstellen
  • Beratung von Einsatzstellen und Anleiter/innen

Inhalte  der  Seminare  sind  die  Reflexion  der  Praxis  und  die  Arbeit  an  Themen,  die  für  die Jugendlichen und jungen Erwachsenen relevant sind und von ihnen selbst gewählt wurden.
Durch verschiedene Methoden (z.B. Selbstbild/Fremdbild) werden Gruppen- und Sozialkompetenz der Teilnehmenden gefördert. Die Seminare werden immer von einem Team aus mindestens zwei Personen bestehend geleitet.

Erfahrungen in der Gruppenarbeit, Kenntnis verschiedener gruppenpädagogischer Methoden und Bereitschaft zur Teamarbeit sind von Vorteil.
Unterkunft und Verpflegung während des Seminars sind selbstverständlich frei.

Wir erwarten von Ihnen:

  • abgeschlossenes oder fortgeschrittenes Studium mit pädagogischem, pastoralem oder vergleichbarem Schwerpunkt bzw. eine vergleichbare abgeschlossene Berufsausbildung
  • Interesse an der Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen
  • Erfahrungen in der (Jugend-)Arbeit mit Gruppen
  • selbstständiges Einarbeiten in neue Themengebiete
  • Sicherstellung der persönlichen Voraussetzungen zur Durchführung der Seminare mit Übernachtung am Seminarort
  • gute Kommunikations-, Organisations- und Kooperations- sowie Teamfähigkeit
  • sichere Anwendung der einschlägigen Office-Programme
  • Pkw-Führerschein (eigener Pkw von Vorteil)
  • Bewusstsein, für einen christlichen Träger tätig zu sein

Wir bieten:

  • Vergütung erfolgt nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR)
  • Zusammenarbeit in kompetenten und vielfältigen Teams
  • inhaltliche Gestaltungsfreiräume in der Durchführung der Seminare
  • Einblicke in ein interessantes Feld der Jugendbildungsarbeit

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Aussagekräftige Bewerbungen richten Sie bitte online in Form von pdf-Dateien an:

MARIENHAUS HOLDING GMBH 
Freiwilligendienste Stiftsweg 1
54470 Bernkastel-Kues

freiwilligendienste.eli(at)marienhaus.de
www.freiwilligendienste-marienhaus.de