ausgeschrieben am 13.12.2018

Als einer der großen christlichen Träger sozialer Einrichtungen in Deutschland wissen wir, worauf es ankommt: auf Verlässlichkeit, eine wertschätzende Atmosphäre und unseren gemeinsamen Erfolg.

Das Marienkrankenhaus St. Wendel ist ein modernes, an dem System DIN EN ISO 9001, proCumCert und Maas-bgw zertifiziertes Krankenhaus mit 248 Betten in den Fachdisziplinen Innere Medizin mit integrierter Stroke Unit, Allgemein- / Viszeralchirurgie, Unfallchirurgie, Gynäkologie / Geburtshilfe, Intensivmedizin, Anästhesie, Psychiatrie / Psychotherapie, Palliativmedizin, Geriatrie sowie der Belegabteilung HNO. Zusätzlich verfügen wir über 18 tagesklinische Plätze in der Psychiatrie und 5 tagesklinische Plätze in der Geriatrie.
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Endoskopieleitung (m/w/d)

in Vollzeitbeschäftigung, unbefristet

Wir setzen voraus: 

  • Die erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) und/oder Krankenpfleger/Fachkrankenpflegekraft für den Operationsdienst (m/w/d) oder operationstechnischer Assistent (m/w/d)
  • die Teilnahme an der Rufbereitschaft

Wir wünschen uns: 

  • Wenn möglich die abgeschlossene Weiterbildung zur Leitung einer Funktionseinheit oder die Bereitschaft diese zu absolvieren. 
  • Die abgeschlossene Fachweiterbildung OP und/oder Endoskopie 
  • Begeisterung an der Führungs- und Leitungsaufgabe 
  • Organisationstalent, Leistungsbereitschaft und soziale Kompetenz 
  • Durchsetzungsfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Engagement 
  • Offenheit im Umgang mit neuen und sich ändernden Situationen 
  • die Bereitschaft zur kollegialen Zusammenarbeit im Team und mit anderen Berufsgruppen

Wir bieten Ihnen: 

  • Einen attraktiven Arbeitsplatz in einem engagierten Team 
  • die aktive Mitgestaltung an der Weiterentwicklung der Abteilung 
  • geeignete Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung

Die Vergütung und vertragliche Gestaltung des Arbeitsverhältnisses richten sich nach den Richtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR). Die Vergütung beinhaltet eine zusätzliche Altersversorgung. Die Identifikation mit den Zielen eines christlichen Trägers setzen wir voraus.
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an:


MARIENKRANKENHAUS ST. WENDEL
Pflegedirektion
Am Hirschberg 
66606 St. Wendel

Telefon:  06851 59-1204
E-Mail: veronique.klees(at)marienhaus.de
www.mkh-wnd.de