ausgeschrieben am 29.11.2018

Als einer der großen christlichen Träger sozialer Einrichtungen in Deutschland wissen wir, worauf es ankommt: auf Verlässlichkeit, eine wertschätzende Atmosphäre und unseren gemeinsamen Erfolg.

Das Franziskushospital Aachen, Akademisches Lehrkrankenhaus der Uniklinik RWTH Aachen, ist ein modernes Akutkrankenhaus der Grund- und Regelversorgung mit 139 Planbetten. Das Franziskushospital wird in gemeinsamer Trägerschaft der Marienhaus Unternehmensgruppe, einem der großen christlichen Träger von sozialen Einrichtungen in Deutschland, und des Universitätsklinikums Aachen betrieben.

Zur Erweiterung unseres Teams der Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Facharzt für Anästhesiologie oder Assistenzarzt in fortgeschrittener Weiterbildung (m/w/d)

in Voll/-Teilzeit

Jährlich werden mehr als 4000 Anästhesien der operativen Fächer Viszeral- und Unfallchirurgie, Urologie, Orthopädie sowie der Hand - und plastischen Chirurgie durchgeführt.
Die Patienten der rekonstruktiven Nervenchirurgie werden bundesweit zugewiesen; Kinder und Erwachsene. Die interdisziplinäre Intensivstation mit 8 Betten steht unter anästhesiologischer Leitung, konservative Patienten werden gemeinsam mit der Klinik für Innere Medizin und Geriatrie betreut.

Das Franziskushospital nimmt an der medizinischen Notfallversorgung der Stadt Aachen teil. Die bisherige Weiterbildungsermächtigung beträgt 2 Jahre.

Wir bieten

  • Abwechslungsreiches, operatives Spektrum, einschließlich Kinder- und Säuglingsnarkosen
  • Sämtliche modernen Anästhesieverfahren, inklusive der Sonographischen Regionalanästhesie, TEE sowie ein Akutschmerzdienst sind etabliert.
  • Faires Dienstplanmodell mit moderater Dienstbelastung (ca. 3-4 /Monat) 
  • Attraktive, familienfreundliche Teilzeitarbeitsmodelle sind vereinbar. 
  • Kleines, homogenes und kompetentes Facharzt- und Pflegeteam, flache Organisationshierarchie
  • Interessante Möglichkeiten zur Weiterbildung (z.B. Spezielle Intensivmedizin) oder für wissenschaftliche Projekte (z.B. Promotion), ergeben sich aus unserer engen Kooperation mit der Klinik für Anästhesie und der Klinik für Operative Intensivmedizin des Universitätsklinikums Aachen. 
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) 
  • Verschiedene Sozialleistungen (Zusatzversorgung, etc.)

Bei Interesse und zu weiteren Fragen steht der Chefarzt Herr Dr. med. F.-A. Pott unter
Tel.: 0241-7501274 gerne zur Verfügung.

Richten Sie Ihre Bewerbung an:

Franziskushospital Aachen GmbH
Herrn Dr. Pott
Morillenhang 27
52074 Aachen