ausgeschrieben am 28.11.2018

Als einer der großen christlichen Träger sozialer Einrichtungen in Deutschland wissen wir, worauf es ankommt: auf Verlässlichkeit, eine wertschätzende Atmosphäre und unseren gemeinsamen Erfolg.

Das MARIENHAUS KLINIKUM HETZELSTIFT NEUSTADT / WEINSTRASSE, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Mainz, ist ein Krankenhaus der Regelversorgung und verfügt über 366 Planbetten und zehn Fachabteilungen der Disziplinen: Anästhesie und Intensivmedizin, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Gefäßchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Medizinische Klinik I (Kardiologie), Medizinische Klinik II (Endoskopie), Medizinische Klinik III (Geriatrie), Urologie sowie konventionelle und interventionelle Radiologie. Das Klinikum ist modern eingerichtet und bietet ein breites Spektrum der diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten. Es verfügt beispielsweise über ein ambulantes OP-Zentrum, eine Schlaganfalleinheit (Stroke Unit), einen Linksherzkathetermessplatz, ein da-Vinci-Roboter-OP-System sowie eine an das Haus assoziierte Dialysepraxis. Eine HNO-Belegabteilung ergänzt das Angebot. Zertifizierte Zentren wie ein Gefäß-, ein Brust-, ein Darm- und Beckenbodenzentrum stehen für die fachabteilungsübergreifende Zusammenarbeit in Diagnostik und Behandlung.
Für die Verstärkung unseres ärztlichen Teams der Interdisziplinären Zentralen Notaufnahme mit über 22.000 Patientenkontakten jährlich suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen

Facharzt für Innere Medizin, Unfallchirurgie / Chirurgie oder Allgemeinmedizin mit Erfahrung als Notarzt (m/w/d)

(in Voll- oder Teilzeit).

Aufgrund des G-BA Beschlusses wird der Verantwortungsbereich ab dem 01.01.2019 auf eine ZNA-Beobachtungsstation von 6 Betten erweitert. Auch die Ersteinschätzung jeder Patientin / jedes Patienten befindet sich derzeit in der Etablierung durch geschulte Pflegekräfte und bedarf der organisatorischen und digitalen Umsetzung und Festigung. Die Räumlichkeiten bestehen aus sechs interdisziplinären Untersuchungsräumen, einem Schockraum, einem Notfall-OP und einem Raum für Stütz- und Verbandstechnik. Die gute Zusammenarbeit mit den Rettungsdiensten und dem im Hause befindlichen Ärztlichen Bereitschaftsdienst hat sich beährt.

Zu Ihren Aufgaben gehören die Supervision und die aktive Mitarbeit in der Patientenversorgung, die strukturelle Weiterentwicklung der ZNA sowie die Verantwortung für die Kodierung. Wenn Sie ein/e ausgesprochene/r Teamplayer/in sind und Freude an einer zielorientierten Personalführung haben, dann sind Sie bei uns richtig. Sie arbeiten professionell an unserer Unternehmenskultur, unserem guten Betriebsklima und der Umsetzung der Abteilungsziele mit und entwickeln die Arbeitsqualität in Ihrem Bereich strukturiert weiter. Sie gewährleisten als versierte Ärztin / versierter Arzt die Umsetzung und Einhaltung unserer Standards und Vorgaben und das Schnittstellenmanagement. Sie fördern die bereichs- und berufsgruppenübergreifende Zusammenarbeit und sind in den Bereitschafts- und evtl. Schichtdienst in der ZNA eingebunden.

Wir erwarten von Ihnen eine entsprechende fachliche Ausbildung und einschlägige mehrjährige Berufserfahrung in der präklinischen und klinischen Notfallmedizin. Daneben sollten Sie interdisziplinäres, eigenverantwortliches Arbeiten und Flexibilität schätzen. Sie zeichnen sich durch Qualitätsbewusstsein, Loyalität und Entscheidungsfähigkeit aus. Als wertschätzende Persönlichkeit verfügen Sie über die für diese Position erforderlichen kommunikativen und organisatorischen Fähigkeiten. Als motivierte Kollegin / motivierter Kollege und digital native mit Leidenschaft, Einsatzfreude und Belastbarkeit finden Sie bei uns die nötigen Freiräume. Gerne können Sie bei uns die Zusatzweiterbildung in der klinischen Notfall- und Akutmedizin verwirklichen, natürlich im Rahmen der geförderten Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten (persönliches Budget und Fortbildungstage). 

Wir bieten Ihnen einen abwechslungsreichen, attraktiven Arbeitsplatz mit modernster Technik in einem engagierten und zukunftsorientierten Team. Hervorzuheben sind die flachen Hierarchien, der faire, kollegiale Umgang aller Berufsgruppen sowie die geregelten Arbeitszeiten. Hierbei geben wir Ihnen die Möglichkeit zur persönlichen Entwicklung, verantwortungsvolle Aufgaben und ausreichend Entscheidungs- und Gestaltungsspielräume. Die Weiterbildung im Gebiet Anästhesiologie kann im Zeitraum 6 bis 18 Monate erfolgen. Wir bieten die Möglichkeit zu einer langfristigen Beschäftigung und - bei fachlicher und persönlicher Eignung - die Möglichkeit zu einer leitenden Führungstätigkeit in der ZNA. Die leistungsgerechte Vergütung erfolgt nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) mit zusätzlicher Altersversorgung (z. B. KZVK), mit dem modernen Sozialleistungspaket der Marienhaus Unternehmensgruppe sowie mit Rahmenregelungen zur besseren Vereinbarung von Familie und Beruf, Teilzeitarbeitsmodellen sowie mit diversen Freizeitangeboten für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Die Identifikation mit den christlichen Zielsetzungen unseres Klinikums setzen wir voraus.

Für Ihre ersten Anfragen zum Stellenprofil steht Ihnen die Ärztliche Leiterin unserer ZNA, Frau Dr. med. Susanne Herberger, unter der Telefon-Nummer +49 (0) 6321 859-2525, zur Verfügung. Umfangreiche Informationen über die ZNA finden Sie auch unter www.hetzelstift.de.
Richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung mit vollständigen Unterlagen, gerne auch per E-Mail, bitte an bewerbungen.nws(at)marienhaus.de.
Wir bitten um Verständnis, dass wir aufgrund der aktuellen Gefahr von Cyberattacken nur noch Anhänge öffnen, die im PDF-Format gesendet werden. Schriftliche Bewerbungsunterlagen können nicht zurückgesandt werden.
Wir verarbeiten personenbezogene Daten ausschließlich für die Besetzung der ausgeschriebenen Stelle und unter Beachtung des Art. 6 Abs. 1 b) DS-GVO i. V. m. § 26 Abs. 1 BDSG bzw. § 20 Abs. 1 LDSG.

MARIENHAUS KLINIKUM HETZELSTIFT NEUSTADT / WEINSTRASSE
Leiterin Interdisziplinäre Zentrale Notaufnahme
Dr. med. Susanne Herberger
Stiftstraße 10
67434 Neustadt an der Weinstraße
www.hetzelstift.de
Susanne.Herberger(at)marienhaus.de
Sie fühlen sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.