ausgeschrieben am 27.11.2018

Als einer der großen christlichen Träger sozialer Einrichtungen in Deutschland wissen wir, worauf es ankommt: auf Verlässlichkeit, eine wertschätzende Atmosphäre und unseren gemeinsamen Erfolg.

Die Marienhausklinik St. Josef Kohlhof - akademisches Lehrkrankenhaus der Universität des Saarlandes – verfügt als eine der Akuteinrichtungen dieses Trägers über einen exzellenten Ruf und eine hervorragende technische Ausstattung. Die Klinik gliedert sich in die Hauptfachabteilungen Allgemeinchirurgie, Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie, Innere Medizin, Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Anästhesie- u. interdisziplinäre Intensivmedizin, Kinder- u. Jugendmedizin sowie dem Sozialpädiatrischen Zentrum. Sie versorgt jährlich ca. 12.000 vollstationäre und ca. 29.000 ambulante Fälle. Für die Fachabteilung Frauenheilkunde und Geburtshilfe der Marienhausklinik St. Josef Kohlhof suchen wir im Wege einer geregelten, strukturierten Altersnachfolge zum 01.01.2020 einen:

Chefarzt (m/w/d)

Unser Profil:

Die Frauenklinik  verfügt über 30 Betten. Die klinischen Schwerpunkte liegen – neben der Geburtshilfe – in der allgemeinen Gynäkologie, der gynäkologischen Onkologie, der Urogynäkologie sowie MIC. Der geburtshilfliche Bereich lässt sich wie folgt charakterisieren:

  • 1.508 Geburten im Jahr 2017
  • Überregionale Pionierstellung für eine einfühlsame und sichere Geburt mit langjähriger Tradition
  • Hoch kompetentes und harmonisch kooperatives Team von Ärzten/innen, Gesundheits- u. Kinderkrankenpfleger/innen sowie Beleghebammen
  • Kooperation mit der hochgradig differenzierten Kinderklinik

Wir wünschen uns:

  • eine/n Fachärztin/-arzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe mit Schwerpunkt Spezielle Geburtshilfe und idealerweise mit der Fachweiterbildung Gynäkologische Onkologie
  • eine sympathische Persönlichkeit mit Freude am Fachgebiet 
  • Bereitschaft zur Übernahme von Führungsverantwortung
  • Freude an der Weiterbildung junger Kolleginnen und Kollegen
  • Bereitschaft und Fähigkeit zu teamorientierter Zusammenarbeit 
  • ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Engagement und Flexibilität
  • Teilnahme am gynäkologischen Hintergrunddienst
  • Mitwirkung am hauseigenen Qualitätsmanagement
  • Mit- und Weiterentwicklung des Klinikverbundes Saar-Ost

Wir bieten Ihnen:
Eine anspruchsvolle Aufgabe in einem jungen, motivierten Team, fachliche Eigenständigkeit und Gestaltungsspielraum in einer modern ausgestatteten Abteilung. Das Arbeitsverhältnis wird in einem der Position entsprechenden Chefarztvertrag mit einer Beteiligungsvergütung geregelt. Die Identifikation mit den christlichen Zielsetzungen unseres Klinikums setzen wir voraus. Für Ihre ersten Anfragen steht Ihnen der Ärztliche Direktor, Herr Jörg-Thomas Geiß, unter der Tel. Nr. 06851/591600 gerne zur Verfügung.

Richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit vollständigen Unterlagen, gerne auch per E-Mail (Anhänge bitte nur im PDF-Format), bitte an joerg-thomas.geiss(at)marienhaus.de.
Wir bitten Sie um Verständnis, dass schriftliche Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden können.

MARIENHAUSKLINIK ST. JOSEF KOHLHOF
Ärztlicher Direktor
Herrn Jörg-Thomas Geiß
Klinikweg 1-5
66539 Neunkirchen

Sie fühlen sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.