ausgeschrieben am 25.10.2018

Als einer der großen christlichen Träger sozialer Einrichtungen in Deutschland wissen wir, worauf es ankommt: auf Verlässlichkeit, eine wertschätzende Atmosphäre und unseren gemeinsamen Erfolg.

Die Marienhausklinik Ottweiler ist ein Akutkrankenhaus der Grund- und Regelversorgung mit insgesamt 116 Betten in den Fachdisziplinen Innere Medizin, Orthopädie/Unfallchirurgie, Chirurgie/Gefäßchirurgie sowie Anästhesie und Intensivmedizin. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir zur Verstärkung unseres Teams eine/n

Assistenzarzt (m/w) für die Orthopädie und Unfallchirurgie

(Voll- oder Teilzeit; unbefristet)
Die Ausschreibung richtet sich sowohl an Weiterbildungsassistenten als auch an Fachärztinnen
und Fachärzte mit abgeschlossener Weiterbildung.
In der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie unter der Leitung von CA Dr. med. Joachim Wagner werden operative und konservative Therapiemaßnahmen des gesamten Fachgebietes angeboten. Schwerpunkte der Behandlung stellen im Rahmen des zertifizierten Endoprothesenzentrums der endoprothetische Ersatz sowie Prothesenwechsel von Hüfte, Knie, Schulter, Sprunggelenk und Ellenbogen dar. Arthroskopisch werden sämtliche operativen Eingriffe an Knie, Schulter, Ellenbogen und Sprunggelenk durchgeführt. Einen Schwerpunkt hierunter stellen die Versorgungen von Sportverletzungen, insbesondere die Kreuzbandplastiken dar. Die Wirbelsäulenchirurgie umfasst die Behandlung traumatischer und osteoporotischer Frakturen sowie degenerativer Erkrankungen und Bandscheibenvorfälle. Es kommen minimal-invasive oder offene Stabilisationen, auch mit ventraler Stabilisierung in PLIF- oder TLIF-Technik sowie mikrochirurgische Operationsverfahren zur Anwendung.
Auf unfallchirurgischem Fachgebiet stehen sämtliche modernen Nagel- und winkelstabilen Plattensysteme zur Verfügung.
Der Chefarzt der Abteilung ist zugelassener D-Arzt für ambulante und stationäre Behandlungen, er verfügt über die Basisweiterbildung (24 Monate) sowie die volle Weiterbildungszeit Orthopädie und Unfallfallchirurgie (48 Monate). Des Weiteren besteht die Weiterbildungsermächtigung für spezielle Unfallchirurgie (12 Monate).
Wir bieten Ihnen einen attraktiven Arbeitsplatz in einem engagierten und zukunftsorientierten Team. Darüber hinaus geeignete Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung mit einem persönlichen jährlichen Fortbildungsbudget. Hervorzuheben sind das freundliche Betriebsklima mit flachen Hierarchien und fairem kollegialem Umgang, sowie die geregelten, Arbeitszeiten.
Die Vergütung erfolgt nach der neuen Anlage 30 der Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR; analog TV-Ärzte/ VKA) mit zusätzlicher Altersversorgung.
Die Identifikation mit den Zielen eines christlichen Trägers setzen wir voraus.
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an:

MARIENHAUSKLINIK OTTWEILER
Orthopädie und Unfallfallchirurgie
Chefarzt Dr. med. J. Wagner
Hohlstraße 2-4
66564 Ottweiler
joachim.wagner(at)marienhaus.de;
www.marienhausklinik-ottweiler.de
www.mkh-wnd.de