ausgeschrieben am 19.10.2018

Als einer der großen christlichen Träger sozialer Einrichtungen in Deutschland wissen wir, worauf es ankommt: auf Verlässlichkeit, eine wertschätzende Atmosphäre und unseren gemeinsamen Erfolg.

Das MARIENHAUS KLINIKUM HETZELSTIFT NEUSTADT / WEINSTRASSE, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Mainz, ist ein Krankenhaus der Regelversorgung und verfügt über 366 Planbetten und zehn Fachabteilungen der Disziplinen: Anästhesie und Intensivmedizin, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Gefäßchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Medizinische Klinik I (Kardiologie), Medizinische Klinik II (Endoskopie), Medizinische Klinik III (Geriatrie), Urologie sowie konventionelle und interventionelle Radiologie. Das Klinikum ist modern eingerichtet und bietet ein breites Spektrum der diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten. Es verfügt beispielsweise über ein ambulantes OP-Zentrum, eine Schlaganfalleinheit (Stroke Unit), einen Linksherzkathetermessplatz, ein da-Vinci-Roboter-OP-System sowie eine an das Haus assoziierte Dialysepraxis Eine HNO-Belegabteilung ergänzt das Angebot. Zertifizierte Zentren wie ein Gefäß-, ein Brust-, ein Darm- und Beckenbodenzentrum stehen für die fachabteilungsübergreifende Zusammenarbeit in Diagnostik und Behandlung. Für unser Zentrallabor suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen

Medizinisch-Technischen Laboratoriumsassistenten (m/w/d)

in Teilzeit (für eine Vertretung befristete Stelle)

Wir wünschen uns:

  • Eine abgeschlossene staatlich anerkannte Ausbildung zum Medizinisch-Technischen Laboratoriumsassistenten (m/w/d) und entsprechende Berufserfahrung im Labor
  • Interesse, aktiv an der Gestaltung der Arbeitsprozesse mitzuwirken, und die Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Einsatz- und Kooperationsbereitschaft, Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Engagement
  • Teilnahme am Nacht-, Wochenend- und Feiertagsdienst

Ihre Aufgaben sind:

  • Medizinisch-technische Beratung sowie vertrauensvolle Zusammenarbeit mit allen betrieblichen Bereichen und externen Ansprechpartnern
  • Mitarbeit in den verschiedenen Laborbereichen
  • Technische Durchführung von Laboruntersuchungen
  • Aufarbeitung, einschließlich zytologische Aufarbeitung, sowie Analyse des Probematerials
  • Bedienung und Wartung modernster Analysetechnik
  • Qualitätskontrolle und Dokumentation
  • Umgang mit biologischen Arbeits- und Gefahrstoffen
  • Umsetzung der einschlägigen Gesetze, Hygienebestimmungen und der Richtlinien der Bundesärztekammer zur Qualitätssicherung

Wir bieten:

  • Eine strukturierte Einarbeitung  sowie ein vielseitiger, abwechslungsreicher Arbeitsplatz mit modernster Technik
  • Interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten sowie ein angenehmes Arbeitsklima in einem qualifizierten, engagierten und netten Team
  • Leistungsgerechte Vergütung nach den AVR Caritas
  • Rahmenregelung zur besseren Vereinbarung von Familie und Beruf sowie Freizeitangebote für Mitarbeiter sowie verschiedene Sozialleistungen (z. B. Zusatzversorgung)

Als Einrichtung einer kirchlichen Trägerschaft setzen wir die Identifikation mit den christlichen Zielsetzungen unseres Klinikums voraus. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt. Für Ihre ersten Anfragen steht Ihnen der Pflegedirektor, Herr Dirk Schmidt, unter der Telefon-Nummer +49 (0) 6321 859-8003 gerne zur Verfügung.
Richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit vollständigen Unterlagen, gerne auch per E-Mail (Anhänge bitte nur im PDF-Format), bitte an bewerbungen.nws(at)marienhaus.de. Wir bitten Sie um Verständnis, dass schriftliche Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden können.

MARIENHAUS KLINIKUM HETZELSTIFT NEUSTADT / WEINSTRASSE
Pflegedirektor Dirk Schmidt
Stiftstraße 10
67434 Neustadt an der Weinstraße
www.hetzelstift.de
Sie fühlen sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.