ausgeschrieben am 27.09.2018

Als einer der großen christlichen Träger sozialer Einrichtungen in Deutschland wissen wir, worauf es ankommt: auf Verlässlichkeit, eine wertschätzende Atmosphäre und unseren gemeinsamen Erfolg.

Meine Entscheidung: Loreley-Kliniken!

Als modernes Akutkrankenhaus der Grund- und Regelversorgung bieten die Loreley-Kliniken eine zukunftsweisende medizinische Versorgung auf hohem Niveau. Durch den besonderen Schwerpunkt, die muskuloskeletale Medizin, haben die Kliniken ein überregionales Einzugsgebiet.

Die Loreley-Kliniken sind Teil der Marienhaus Unternehmensgruppe. Profitieren Sie von der Größe, Ideologie und Erfahrung des großen christlichen Trägers!

Wir suchen zur Unterstützung der Geschäftsführerinnen und des Ärztlichen Direktors zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet für zwei Jahre in Vollzeit eine/n

Sekretär/in für die Krankenhausleitung mit Option vorzeitiger Entfristung

Ihr Engagement ist uns wichtig, deshalb bieten wir Ihnen:

  • Sie übernehmen eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit mit einem verantwortungsvollen Aufgabenbereich und besonderer Vertrauensstellung 
  • Sie werden nach Tarif (AVR) bezahlt 
  • Sie erhalten eine attraktive betriebliche Altersvorsorge und haben die Möglichkeit, eine arbeitgeberunterstützte Berufsunfähigkeitsversicherung abzuschließen

Ihr Profil: 

  • Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder eine Ausbildung als medizinische Fachangestellte bzw. eine vergleichbare Qualifikation 
  • Sie zeichnen sich durch ein freundliches, verbindliches Auftreten und ein hohes Maß an Sozialkompetenz aus
  • Sie besitzen sehr gutes Organisationsvermögen
  • Sie weisen eine vorausschauende und selbststrukturierte Arbeitsweise vor
  • Sie haben bereits Erfahrung in diesem Bereich und legen viel Wert auf eigenverantwortliches Arbeiten
  • Ein sicherer Umgang mit MS-Office Anwendungen ist gegeben (besonders gute Kenntnisse in Word, Excel, PowerPoint und Outlook)

Ihre Aufgaben:

  • Büroadministration
  • Terminplanung und –überwachung
  • Koordination der Aktivitäten der Geschäftsführung und des Ärztlichen Direktors
  • Interne und externe Korrespondenz und Informationsweitergabe
  • Vor- und Nachbereitung von Sitzungen
  • Organisation von Veranstaltungen
  • Kommunikation und Kooperation mit internen und externen Gesprächspartnern
  • Mitarbeit bei Projekten und Sonderaufgaben


Für Rückfragen steht Ihnen unsere Referentin der Geschäftsführung Frau Ida Gaus unter der Telefonnummer 06744 712 157 auch gerne persönlich zur Verfügung.

Eine Identifikation mit den Zielen eines christlichen Trägers setzen wir voraus.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, gerne per Mail:

Personalabteilung
Loreley Kliniken St. Goar-Oberwesel
Hospitalgasse 11
55430 Oberwesel
personal(at)loreley-kliniken.de
www.loreley-kliniken.de