ausgeschrieben am 23.09.2019

Als einer der großen christlichen Träger sozialer Einrichtungen in Deutschland wissen wir, worauf es ankommt: auf Verlässlichkeit, eine wertschätzende Atmosphäre und unseren gemeinsamen Erfolg.

Akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Lehrkrankenhaus der Universität Maastricht
 

Das Marienhaus Klinikum Bendorf-Neuwied-Waldbreitbach ist ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit insgesamt ca. 700 Planbetten und -plätzen in den Fachabteilungen In-nere Medizin, Allgemein-, Visceral- und Gefäßchirurgie, Unfall-, Plastische und Handchirurgie, Urologie und Kinderurologie, Pädiatrie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Anästhesie und Intensivmedizin, Operative Orthopädie und Wirbelsäulenchirurgie, Psychiatrie und Psychotherapie sowie mit den Belegabteilungen HNO und MKG-Chirurgie. Ferner verfügt das Krankenhaus über ein Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie. Ein Medizinisches Versorgungszentrum ist angegliedert. 
Für den Bereich Medizincontrolling des Marienhaus Klinikums Bendorf-Neuwied-Waldbreitbach suchen wir einen engagierten

Praxissemesterstudent Medizincontrolling (m/w/d)

Dauer: mind. 3 Monate, Vergütung: 325 € pro Monat     

Aufgabengebiete 

  • Fallmanagement 
  • Kodierung von Diagnosen und Prozeduren
  • Vor- und Nachbereitung der Krankenakten für die MDK-/SMD-Prüfung 
  • Informationserfassung in Computerprogrammen (SAP, IMedOne) 
  • Statistische Auswertungen

Anforderungen 

  • Gute Kenntnisse im Umgang mit den MS-Office-Anwendungen 
  • Eigenverantwortliche, ergebnisorientierte Arbeitsweise 
  • Gute Kenntnisse der deutschen Sprache 
  • Medizinische Vorkenntnisse erwünscht, jedoch nicht zwingend erforderlich

MARIENHAUS KLINIKUM Bendorf - Neuwied - Waldbreitbach 
St. Elisabeth Neuwied
Medizincontrolling, Astrid Böhm
Friedrich-Ebert-Straße 59
56564 Neuwied 

Tel.: 02631/82-1639, astrid.boehm(at)marienhaus.de

Wir bitten um Verständnis, dass wir aufgrund der aktuellen Gefahr von Cyberattacken nur noch Anhänge öffnen, die im PDF-Format gesendet werden.